Weingenuss Im Einklang mit der Natur!

Der Familienbetrieb Weinbau Kaiserspan liegt im idyllischen Luzerner Seetal. Mit viel Leidenschaft und Fachwissen entstehen vielseitige Weine.

Für das Magazin "dropa balance" durfte die Winzerin vom Kaiserspan ein Interview geben.

Herzlichen Dank dem Herausgeber

Dr. Bähler Dropa AG, Julia Kliewer (Text) sowie Selina Meier (Foto).

 

Geschichte

Der Grundstein für den Kaiserspan wurde am 28. August 1851 mit dem Kahlschlag des Waldes gesetzt. Somit konnte mit dem Aufbau der Liegenschaft Kaiserspan begonnen werden. Fünf Hektaren Wald sind stehen geblieben und zehn Hektaren hat man in Landwirtschaftsland umgenutzt.  Das Wohnhaus mit dem Eigengewächs-Restaurant wurde im Jahre 1900 erstellt.

Das Markenzeichen des Weingutes ist das Rebhäuschen. Dies entstand 1920 eigens für den damaligen Rebberg. Es ist das einzige seiner Art im Kanton Luzern, mit atemberaubender Aussicht auf Berge und Seen. Über lange Zeit war der Kaiserspan der einzige Rebberg im Kanton. Die Bewirtschaftung des Rebberges wurde bis 1957 aufrecht erhalten. Der Weinbau konnte 1990 nach längerer Ruhepause auf dem Sonnenhügel im Kaiserspan wieder bestockt werden.

Unser Weinbaubetrieb umfasst nach mehreren Neupflanzungs-Etappen heute eine Fläche von 3.5 Hektaren.

 

 

Bei den Handarbeiten im Rebberg von Januar bis Herbst sorgen Theres, Rosmarie, Vrena, Angie, Erwin, Ueli, Toni, Hermann, Edith, Manuela, Sandra, Erica und Gisela für tadellose Reben.

 

Bei der Traubenernte und den Weindegustationen können wir auf die Unterstützung der Familie und Freunden zählen.


Familienunternehmen

Familiengeschichte als Grundstein des Unternehmens.

Zertifizierungen

Genuss verschenken

Verschenken Sie Wertgutscheine und Rebstock- Patenschaften


Weine - Schaumweine - Edelbrände - weinGutscheine